Armin Schöpfer

    29.01.2017

Biography

Der Rhythmus der Musik faszinierte mich schon als kleiner Junge.

Mit 4 Jahren habe ich angefangen Schlagzeug zu spielen, klopfte auf allem rum was nicht niet- und nagelfest war. Dann bekam ich zu Weihnachten ein Practice Pad und ein paar Stöcke. Mit diversen Schlagzeuglehrern habe ich viel Zeit verbracht und an meinem Können gefeilt. In meiner Jugend wollte ich viele Pop-Rock Nummer spielen können. So habe ich den Ghettoblaster aufgedreht und mitgespielt. Schon im frühen Alter war ich mit den ersten Jam-Sessions konfrontiert. An vielen Wochenenden haben wir zusammen mit meinen Freunden Musik gemacht.

Lange war ich Schlagzeuger in verschiedenen Fasnachtsformationen. Später kamen die ersten Bands dazu. Seit 2013 unterrichte ich mit einem 50-70% Pensum an der EatYourSticks Schlagzeug- und Musikschule in Baden, AG.

Mein persönlich grösstes Erlebnis war ein Drum-Battle mit Brian Frasier-Moore (Christina Aguilera, Janet Jackson, Justin Timberlake, Usher, Madonna uvm.). Auch mein Auftritt am Drumfestival-Switzerland 2016 war einer der bisherigen Höhepunkte in meiner musikalischen Laufbahn.

Zur Zeit engagiere ich mich als Subdrummer bei den BootyShakerzz, einer 70ies Disco Cover Band. Ebenfalls trommle ich für die Big Band One Two aus Zürich. Von Zeit zu Zeit unterstütze ich den Liedermacher Andreas Fröhlich bei seinen Live-Konzerten, er macht witzige und ernsthafte Mundartlieder. Auch mit der Punk-Rock Band Rudetins oder dem Sduo Bruno trifft man mich immer wieder live oder im Studio an. Sduo Bruno ist eine 2 Man-Show mit eigenständigem, funkingem Sound. Gearbeitet wird mit mehreren Loopgeräten mit denen wir unseren Sound entwickeln. Dabei verlieren wir nie das Ziel aus den Augen das Publikum zum Staunen zu bringen.

Band(s)

Rude Tins, Sduo Bruno